Personal website of

Prof. Dr.-Ing. habil. Falko Dressler

Kommunikationssysteme [KS]

Wintersemester 2005/2006

Inhalt

    Aus der Grundstudiumslehrveranstaltung TI4 ist der grundlegende Aufbau von IP-basierten Netzen bekannt. In der Basislehrveranstaltung Kommunikationssysteme im Hauptstudium werden weitere wichtige Basiskonzepte von Rechnernetzen und Kommunikationssystemen eingeführt. In Rahmen der Vorlesung werden sowohl systematische Verfahren zur Entwicklung von Kommunikationsprotokollen (in der Standardisierung und Industrie verbreitete Beschreibungsverfahren SDL und MSC) als auch Basiskonzepte und aktuelle Entwicklungen von Rechnernetzen und Kommunikationssystemen (multimediale und drahtlose Kommunikation) behandelt. In den Übungen werden die gelernten Methoden in einem Labor erprobt und vertieft. Dazu wird ein Versuchsnetz aufgebaut und im Laufe der Veranstaltung erweitert und getestet.

    • Netzwerkinfrastruktur
      Paket- und Leitungsvermittlung, ATM, Netzwerk-Management
    • Multimedia / Dienstgüte
      VoIP, IntServ, DiffServ, MPLS, Policing, Scheduling, AQM
    • Simulation
      Durchführung, Werkzeuge, Maße
    • Protokollentwurf
      endliche Automaten, SDL, MSC
    • Drahtlose und mobile Kommunikation
      GSM/UMTS, Mobilitätsaspekte, WLAN, WPAN, WSN
    • Netzwerksicherheit
      Schutzziele, Bedrohungen, Verschlüsselung, Protokolle

Voraussetzungen

    TI4 (bzw. Kenntnisse der entsprechenden Kapitel aus Kurose, Ross. Computer Networking: A Top-Down Approach Featuring the Internet, 1., 2. oder 3. Auflage, Pearson Education, 3. Auflage 2005.)

Sprache

    Die Folien sind Englisch, die Vorlesung und die Übungen werden Deutsch gehalten.

Ort und Zeit

  • Vorlesung:
    immer Mittwoch, 12:00 - 14:00 Uhr, H6, außer 9.11.2005, 11.1.2006 und 18.1.2005
    dafür extra Termine: 5.12.2005, 12:00 - 14:00 Uhr, H6 und 30.1.2006, 12:00 - 14:00 Uhr, H6
  • Übungen:
    Montag, 12:00 - 14:00 Uhr, RZ 01.153 CIP-Pool
    Dienstag, 12:00 - 14:00 Uhr, RZ 01.153 CIP-Pool
    Donnerstag, 8:00 - 10:00 Uhr, RZ 01.153 CIP-Pool
    Freitag, 10:00 - 12:00 Uhr, RZ 01.153 CIP-Pool

Allgemeine Informationen

  • Vorlesung, 2 SWS, ECTS-Studium, ECTS-Credits: 4
  • Übungen, 2 SWS, ECTS-Studium, ECTS-Credits: 4

Prüfungen

  • Anmeldung zur Prüfung (Diplom/Schein) bitte per Email an Frau Hladky. Bitte nicht vergessen, alle wichtigen Daten (Name, Matrikelnummer, Studienrichtung, Art der Prüfung, gewünschter Termin) anzugeben.
  • Prüfungstermine:
    Schein: 13.2./14.2.2006; Diplom KS+NetSec/KS+SelfOrg bzw. CE/I&K KS: 22.3./23.3. und 19.4./20.4.2006
    bislang bestätigte Termine für die Prüfungen

Dozenten

Literaturempfehlungen

  • Hartmut König, Protocol Engineering: Prinzip, Beschreibung und Entwicklung von Kommunikationsprotokollen, Teubner, 2003. (14GI mat 17.8.2-171)
  • Alberto Leon-Garcia and Indra Widjaja, Communication Networks: Fundamental Concepts and Key Architectures, 2. Auflage, McGraw Hill, 2004. (14GI mat 17.8-986)
  • Jochen Schiller, Mobilkommunikation, 2. Auflage, Pearson, 2003. (14GI mat 17.8.6-18)