Personal website of

Prof. Dr.-Ing. habil. Falko Dressler

Netzwerksicherheit [NetSec]

Wintersemester 2007/2008

Inhalt

Diese Vorlesung bietet eine Einführung in das Feld der Netzsicherheit. Mögliche Bedrohungsszenarien bilden den Ausgangspunkt und liefern die Anforderungen für den Entwurf sicherer Netze. Nach einer allgemeinen Einführung in die Grundlagen wird im weiteren Verlauf die Integration von Sicherheitsmaßnahmen in moderne Netzwerkprotokolle und Netzwerkarchitekturen diskutiert. Sicherheitslücken bestehender Systeme werden ebenfalls thematisiert.

Parallel findet dieses Semester die Veranstaltung Systemsicherheit [SysSec] statt. Die Grundlagenkapitel Kryptographie und kryptographische Verfahren sind für beide Vorlesungen identisch.

    • Kryptographie
      Grundlagen, Symmetrische Kryptographie, Asymmetrische Kryptographie
    • Kyptographische Verfahren
      Modification Check Values, Zufallszahlengenerierung
    • Sicherheitsprotokolle
      Kryptographische Protokolle, Integration in Kommunikationsarchitekturen
    • Sicherheit in Kommunikationsprotokollen
      Medienzugriffsschicht (PPP, 802.1x, WLAN), Netzwerkschicht (IPSec), Transportschicht (SSL, TLS)
    • Sicherheit in mobilen Netzen
      Location Privacy, Pseudonyme, Mix-Netze
    • Angriffserkennung und -vermeidung
      Denial of Service, Intrusion Detection, Gegenmaßahmen, Firewalls, IP Traceback

Es wird zwei Wettbewerbe in diesem Jahr geben. Die Teilnahme ich natürlich freiwillig, aber die Gewinner erhalten - neben Ruhm und Ehre - einen Preis:

Dozenten

Ort und Zeit

  • Vorlesung:
    Montag, 14:15 - 15:45 Uhr, H5, außer 10.12.2007
    am 18.10. und 25.10. (jeweils Donnerstag) gemeinsam mit [SysSec], 10:15 - 11:45 Uhr, H4
  • Übungen:
    (beginnend mit dem 6.11.2007)
    Dienstag, 14:15 - 15:45 Uhr, 01.153 CIP-Pool
    Dienstag, 16:00 - 17:30 Uhr, 01.153 CIP-Pool
    Donnerstag, 16:00 - 17:30 Uhr, 01.153 CIP-Pool

Allgemeine Informationen

Die Folien sind Englisch, das vorlesungsbegleitende Buch ist Deutsch und Englisch verfügbar, die Vorlesung und die Übungen werden Deutsch gehalten. Prüfungen sind Deutsch und Englisch möglich.

Im Hauptdiplom Informatik gibt es nun eine neue Kombinationsmöglichkeit: NetSec + SysSec (im Bereich Verteilte Systeme und Betriebsysteme, geprüft von Dr. Kleinöder und Dr. Dressler)

  • Vorlesung, 2 SWS, ECTS-Studium, ECTS-Credits: 4
  • Übungen, 2 SWS, ECTS-Studium, ECTS-Credits: 4

Prüfung

  • NetSec (Diplom/Schein): bitte per Email an Frau Hladky. Bitte nicht vergessen, alle wichtigen Daten (Name, Matrikelnummer, Studienrichtung, Art der Prüfung, gewünschter Termin) anzugeben.
  • SysSec/NetSec (Diplom): bitte via Informatik 4
  • Prüfungstermine: (bislang bestätigte Termine für die Prüfungen)
    • Schein NetSec: 13.2.2008
    • Diplom NetSec bzw. KS/NetSec: 29.2.2008, 19.3.2008, 11.4.2008
    • Diplom SysSec/NetSec: 28.2.2008, 18.3.2008, 11.4.2008

Evaluation

Für die Evalution im WS 2007/2008 wurden in dieser Lehrveranstaltung 42 TANs in der Vorlesung und 45 TANs in den Übungen für den Zugriff auf die Evaluationsformulare verteilt. Es wurden 18 Fragebogen zur Vorlesung und 15 Fragebogen zu den Übungen ausgefüllt.

Vielen Dank an alle, die sich an der Evaluation beteiligt haben!

Literaturempfehlungen

  • Günter Schäfer, Netzsicherheit: Algorithmische Grundlagen und Protokolle, Heidelberg, dpunkt.verlag, 2003
  • William Stallings, Cryptography and Network Security: Principles and Practice, Prentice Hall, 3rd ed, 2005.