Hy-Nets - Efficient Hybrid Propulsion using Vehicular Networks

(Effiziente Hybridantriebe durch Fahrzeugkommunikation)

Institutions

  • dSPACE GmbH
  • DENSO AUTOMOTIVE Deutschland GmbH
  • Distributed Embedded Systems, Paderborn University
  • Institute for Combustion Engines VKA, RWTH Aachen
  • City of Paderborn (associated partner)
  • Ingenieurbüro Geiger & Hamburgier (associated partner)

Team @ CCS

Funding

  • EU/EFRE.NRW

Project Time

  • 04/2016 - 09/2018

Homepage

Description

The objective of the Hy-Nets project is to develop a novel approach for improving the resource and energy efficiency of connected hybrid cars: hybrid propulsions on a test bench will be coupled with an environmental simulation of the vehicles as well as of the communication between the connected cars. This way, new insights can be derived of their influence in realistic city environments. We plan using the city of Paderborn as an example of a typical European city to assess the potentials of hybrid propulsion in combination with networked cars.

(In Hy-Nets wird ein neuer Ansatz zur Erhöhung der Ressourcen- und Energieeffizienz von vernetzten Hybridfahrzeugen untersucht: Ein Hybridantrieb wird im Prüffeld mit einer Umgebung zur Simulation des Fahrzeugs, des Fahrzeug- umfelds, des Verkehrsflusses und der Fahrzeugkommunikation gekoppelt. Damit können die Auswirkungen realistischer, vernetzter Verkehrsszenarien, am Beispiel der Stadt Paderborn, auf einen realen Hybridantrieb gemessen werden und die Interaktion mit der Umwelt in Bezug auf Energieverbrauch und Auslastung der Verkehrsinfrastruktur bewertet werden.)

Selected Publications